Septemberrückblick - Teil 1 • MaschenMädle
16553
post-template-default,single,single-post,postid-16553,single-format-standard,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive

Septemberrückblick – Teil 1

Septemberrückblick – Teil 1

Wahnsinn, die erste Hälfte des Septembers ist schon vorbei und langsam kündigt sich der Herbst an. Ich bin persönlich sowieso schon eine Zeit lang im Herbstmodus angekommen, denn er ist einfach meine Lieblingsjahreszeit :).

Lange habe ich mich hier auf dem Blog nicht mehr gemeldet. Das liegt daran, dass ich Umgezogen bin, einen neuen Job habe und einfach viiiel zu viel im privaten Leben los war :).

Der neue Lebensabschnitt soll aber auch für den Blog eine Veränderung bedeuten. Deshalb gibt es ab jetzt immer einen kleinen Rückblick für euch, in dem ich euch erzähle, was bei MaschenMädle gerade so passiert, was ich auf der Nadel habe oder hatte und was sonst so los ist :).

 

Los gehts:

Einige von euch haben es sicher schon mitbekommen: bei uns sind Ende Juli zwei kleine Kätzchen eingezogen. Bobby und Ralf. Und aus diesem Grund gibt es bei mir jetzt jeden Samstag den #caturday. Der September hat auch mit einem solchen gestartet:

Ebenfalls mit den Katzen haben die nächsten kleinen Projekte zu tun. Ich achte eigentlich sehr drauf, dass die Katzen nicht mit gehäkeltem oder Wolle spielen. Aber ganz widerstehen konnte ich dann doch nicht. Also habe ich ein bisschen rumgetüftelt und den beiden einen kleinen Rasselfisch gehäkelt. Bei einem blieb es jedoch nicht und so sind die anderen Fischies bald auch für eure Katzen erhältlich.

 

Ich durfte diesen Monat auch wieder ein paar Herzchen verschicken, was mich immer ganz besonders freut. Ihr findet die Schlüsselanhänger übrigens hier in meinem etsy-Shop :).

Natürlich sind mir diesen Monat auch wieder Häschen und Bärchen von der Nadel gehüpft. Ich glaube es vergeht keine Woche, in der ich sie nicht häkle :). Ganz besonders gefällt mir das herbstliche Trio ganz am Ende :).

Noch bis Montag habt ihr übrigens die Chance, ein gehäkeltes Kätzchen, sowie eine wunderschöne genähte Geldbörse von Renalie zu gewinnen. Die liebe Rena hat außerdem noch zwei Makramee-Armbändchen obendrauf gelegt. Schaut doch mal auf unseren Instagram-Kanälen vorbei :).

Zu guter Letzt habe ich seit Ewigkeiten mal wieder einen Fred gehäkelt. Aber nicht einfach nur so…nein, ich bin gerade fleißig am Tüfteln :). Um was es geht, verrate ich euch ganz bald!

Das war der erste Teil meines Septembers. Ich wünsche euch einen tollen Rest-September und wunderschöne Herbsttage!

 

No Comments

Post A Comment